Zukünftige Technologien für Ihren immer kleiner werdenden Mikrochip

Zukunftstechnologien

Die Zukunft beinhaltet immer kleinere Mikroprozessoren, Speichermodule und Geräte. Diese Technologie verbessert unsere Produktivität und ermöglicht es Fachleuten, sich mobiler und interaktiver zu fühlen. In diesem Artikel werden wir einige der vielversprechendsten Technologien analysieren, die in naher Zukunft auf Mobilgeräten verfügbar sein werden. Von ultraschnellen, ultrakleinen USB-Flash-Laufwerken bis hin zu Smartphones und extrem leistungsstarken Mobilcomputern.

Eine neue Ära der Prozessoren

Intel hat kürzlich auf seinem Intel Developer Forum im Jahr 2010 angekündigt, in der zweiten Jahreshälfte 2011 eine neue Prozessorreihe namens Sandy Bridge auf den Markt zu bringen, die die bestehenden Core i3-, Core i5- und Core i7-Linien ersetzen und möglicherweise sogar auf einigen erscheinen wird mobile Geräte. konkurrieren mit führenden Mobilfunkherstellern wie ARM. In den Ankündigungen von Intel wird der neue Prozessor eine Ringarchitektur enthalten, die es der integrierten GPU des Prozessors ermöglicht, Ressourcen wie den Cache-Speicher gemeinsam zu nutzen, wodurch die Geräteleistung und die Grafik verbessert werden, während die Energieeffizienz erhalten bleibt.

Eines der Ziele dieser neuen Prozessorfamilie besteht darin, die derzeitige Verwendung von Computern in den gängigsten Anwendungen wie HD-Videos, 3D-Spielen, Multitasking, Online-Multimedia und sozialen Gruppen zu erweitern. Da Laptops immer beliebter werden und Desktop-Computer zu überstrahlen drohen, werden diese neuen Entwicklungen dazu beitragen, die Benutzer auf dem technischen Gebiet zu halten .

Projekte für den Mikroprozessor

Intel ist jedoch nicht der einzige Hersteller mit großen Projekten für den Mikroprozessor. ARM kündigte seinen Cortex A15-Prozessor der nächsten Generation an, einen 2,5-GHz-Quad-Core-Prozessor für mobile Computer, nur wenige Tage nachdem Samsung den Dual-Core-Cortex A9 angekündigt hatte. Cortex A15 enthält eine ähnliche Architektur wie die meisten modernen Smartphones und Mobilgeräte. Aufgrund dieser Ähnlichkeiten wird die Integration in den aktuellen Markt perfekt sein und Programme wie Adobe Flash Player, verschiedene Java-Plattformen, MS Windows Embedded, Symbian, Linux und die ARM Connected Community von 700 Entwicklern und Designern von Software und Hardware verwenden.

Die Technologien des neuen ARM-Prozessors ermöglichen Hardwarevirtualisierung, die Adressierung von bis zu 1 TB Arbeitsspeicher und Fehlerkorrekturdesigns zur Erhöhung der Fehlertoleranz bei gleichzeitig geringem Stromverbrauch.

Der kleinste Flash-Speicher

In den neuesten Pressemitteilungen kündigten Hynix, Samsung und Toshiba die Einführung von NAND-Chips der “20 nm” -Klasse an, während Toshiba 24 Nanometer erreicht. Dieser neue Prozess wird mehr Chips für größere NAND-Flash-Module sammeln . Diese Technologie wird auf 8-Bit-Chips pro 8-GB-Zelle angewendet, die als die kleinsten Speicherelemente mit der höchsten Speicherdichte der Welt gelten sollen. In Zukunft können wir davon ausgehen, dass dieser Prozess auf 3-Bit- und 4-GB-Produkte angewendet wird.

Also, was bedeutet das alles für einen sich bewegenden Geschäftsfachmann? Natürlich bleibt noch mehr zu tun. Ich hoffe, einige dieser Technologien zu erfahren und sogar zu erwerben und meine berufliche und akademische Karriere zu verbessern.